KDA

Suche

Politisches Abend- und Nachtgebet

Im Oktober 1968 wurde in der Antoniterkirche in Köln das erste „Politische Nachtgebet“ durchgeführt, vorbereitet unter anderen von Heinrich Böll, Dorothee Sölle und Fulbert Steffensky. Seitdem sind an verschiedenen Orten Gottesdienste gefeiert worden, die sich an die Idee des „Politischen Nachtgebets“ anlehnen.

In der Region Duisburg/Niederrhein wurden seit 1987 Gottesdienste im Zusammenhang mit Arbeitskämpfen bei Kohle und Stahl gefeiert. Daraus entstand der Gedanke, über solche konkreten Anlässe hinaus regelmäßige Gottesdienste zu veranstalten. Sie sollen der gemeinsamen Suche nach Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung dienen.
1996 wurde das erste Politische Nachtgebet in der Markuskirche (Duisburg-Ostacker) veranstaltet, seit 2009 ist es an die Kreuzeskirche in Duisburg-Marxloh gewechselt.
Im April 2002 startete das Politische Abendgebet in der Stadtkirche Moers.

Das „Politische Nachtgebet“ (Duisburg) bzw. „Politische “ (Moers) greift aktuelle politische, gesellschaftliche oder soziale Themen in Rahmen einer Liturgischen Feier auf. Es ist ein Ort für Diskussion und Gebet, für das Hören auf die biblische Botschaft und die Ermutigung zum gemeinsamen Handeln. Ausdrücklich ist die Gemeinde aufgefordert, mitzudiskutieren.

Zum Politischen Abendgebet in Moers am ersten Donnerstag im Monat um 18.30 Uhr laden der Kirchenkreis Moers, die Katholischen Gemeinden in Moers, die Ev. Kirchengemeinde Moers, die Katholische Arbeitnehmerbewegung (KAB) und der Kirchliche Dienst in der Arbeitswelt (KDA) ein.

Das Politische Nachtgebet in Duisburg beginnt jeden ersten Montag im Monat um 18 Uhr.
Zum Trägerkreis des Politischen Nachtgebets gehören neben dem Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt (KDA) die IG Metall, Betriebsrat und IG Metall Vertrauenskörperleitung ThyssenKrupp Steel Hamborn/Beeckerwerth und ArcelorMittal Ruhrort GmbH, IG Metall Vertrauenskörper Eisenbahn und Häfen, Katholische Arbeitnehmerbewegung (KAB) und die Evangelische Bonhoeffer Gemeinde Marxloh-Obermarxloh.

© 2017 Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt (KDA) Duisburg-Niederrhein | Impressum